Beiträge

Was ist Network Marketing?

– moderner Trend mit Zukunft

Die freie Vermarktung von Konsumgütern oder Spezialprodukten, zum Beispiel via Internet, ist heute aus keinem Bereich des täglichen Lebens mehr wegzudenken – auch nicht aus dem Bereich Handel und .
Network Marketing ist hier das Wort der Stunde. Doch was ist das eigentlich?
Zu gut Deutsch könnte man diesen Ausdruck mit „Empfehlungsmarketing oder im weitesten Sinne mit „Mund-zu-Mund-Propaganda“ übersetzen.
Klingt ganz einfach – ist es auch!

Bei dieser seriösen Vertriebsform verkaufen ihre Produkte über Vertriebspartner oder Zwischenhändler. Network Marketing – das klingt zwar sehr modern und neu, doch seine Entwicklung ist eigentlich schon beinahe historisch. Schon in der Antike nutzten Handelsreisende nämlich die persönliche Empfehlung ihrer Partner oder zufriedenen Kunden zur Ausdehnung und Verbesserung ihres Geschäftes. Das hat auch heute noch einen klaren strategischen Vorteil, denn große und teure Werbekampagnen sind damit überflüssig.

Sogar mit kostenlosen, persönlichen Netzwerken wie zum Beispiel Yesbo, kann man Network Marketing erfolgreich betreiben. Viele Firmen und Unternehmen nutzen diese Plattform als sogenanntes „White Label“ (weißes Etikett), um ihre Produkte über einen Vertriebsdienstleister anzubieten und zu verkaufen.

Im Network Marketing spielt die Qualität der Produkte dennoch eine ebenso große Rolle wie anderswo auch. Produkte die ihr Geld nicht wert sind, lassen sich grundsätzlich auch hier nicht erfolgreich verkaufen.
Network Marketing muss zunächst, wie jede andere Tätigkeit auch, gewissermaßen erlernt werden. Es stellt eine selbstständige Beschäftigung dar, bei der man nicht nur sein eigener Chef ist, sondern durchaus eine reelle Chance hat, seine eigene Existenz mit einem gut funktionierenden Geschäft zu sichern. Es ist mit dem richtigen Partner eine lohnende Sache. Am besten funktioniert diese Branche natürlich, wenn man selbst 100%ig hinter den Produkten steht die man anbietet. Wenn dem nicht so ist, verliert man sehr schnell seine Glaubwürdigkeit.

Trotzdem – das Network Marketing ist mit Sicherheit kein „Schnell-Reich-System“, obwohl es auch hier vorkommen kann, dass jemand innerhalb kurzer Zeit sehr viel verdient, keine Frage. Doch garantiert ist das auf keinen Fall, zudem wäre es sehr unrealistisch!
Seriöses Network Marketing hat nämlich nichts mit den verbotenen und zweifelhaften Schneeball- oder Pyramidensystemen zu tun.

Doch wie funktioniert echtes Network Marketing nun eigentlich? Im Network Marketing bietet man Produkte verschiedenster Art an, berät, informiert und pflegt sein Profil und den Freundeskreis – nichts weiter. Niemand steht dabei, ganz gleich ob als Kunde oder Vertriebspartner, unter Einkaufs- oder Erfolgsdruck. Der Kunde kann nun in aller Ruhe selbst entscheiden – kein „bequatschen“ und kein Zwangsüberzeugen.

Somit verspricht Network Marketing auch in Zukunft weiterhin ein seriöses und erfolgreiches Vertriebsinstrument zu bleiben.

Originally posted 2014-01-15 14:53:26.

TIPP Homepage Erstellung