Tipps für erfolgreiches Linkbuilding

Eine der Hauptaufgaben bei der Pflege Ihrer Webseite ist Linkbuilding. Es entsteht, indem Sie sehr themenrelevante, und qualitativ hochwertige Links aufbauen. Hier spricht man von Links einer Autoritätsseite, die bestimmte Themen betreffen.

Autoritätsseiten werden von Suchmaschinen sehr gut bewertet und verfügen über ein hochwertiges Ranking. Es können dadurch schnellstmögliche Top-Platzierungen für neue erreicht werden. Links, die von autorisierten Seiten gesetzt wurden, werden von Suchmaschinen mit höherem Gewicht, also ein positiverer Effekt für das Ranking bemessen. Solche Links sind leider schwer zu erreichen. Meist geht es dabei um Regierungsseiten, Seiten von Bildungswerken, bzw. Universitäten, Nachrichtenportalen oder verschiedenen Special-Interest-Seiten, welche durch Aktualität, Kontinuität und hauptsächlich durch sehr hochwertigen Content aus der breiten Masse hervortreten. Solche Sites bekommen ihren hochgradigen Status auch durch deren eingehende Links.

Jeder Webmaster sollte sein Ziel darauf setzen, seine Internetseite zu einer hochgradigen Anlaufstelle für spezielle Themen im Web, also zu einer Authoritätsseite im Web zu machen. Hochwertiger, einzigartiger und umfangreiches Content ist hier nicht ausreichend, wohl aber voraussetzend, um von anderen Seiten eingehende Links zu erhalten. Diese Links schieben wiederum Ihre Seite dann entsprechend nach oben.

Linkbuildingtipps

  • Konzentrieren Sie sich innerhalb eines Themas auf Links von Authoritätsseite.
  • Gedulden Sie sich, denn derartige Links erhalten Sie nicht von heute auf morgen.
  • Vorerst scheitern viele Versuche, entsprechende Links zu generieren. Im Normalfall erhalten Sie etwa von einem viertel Ihrer Bemühungen entsprechende Links. Oft reicht dies aber auch aus.
  • Sie sollten über einen langfristigen Zeitraum versuchen, eine Beziehung zu Authoritätsseiten aufzubauen. Stellen Sie nicht gleich beim ersten Kontakt eine Linkanfrage an.
  • Deklarieren Sie im Vorhinein Ihre Schrittweise und stecken Sie Ihre Ziele strategisch ab.
  • Authoritätsseiten verlinken Sie nicht, damit Sie ein besseres Ranking oder mehr Geld erhalten. Diese Seiten setzen einen Backlink nur aufgrund von sehr guten, hochwertigen, einzigartigen Content, der für deren User einen Zusatznutzen bringt.
  • Stellen Sie sich auf die Anforderungen entsprechender Seiten ein. Vielleicht hat Ihre Zielseite einen Bedarf an Inhalten, die sie von Ihnen erhalten könnte. Dann sollten Sie sofort an Ort und Stelle sein.
  • Der erste Schritt ist der schwierigste. Für die anfänglichen zwei bis drei Inbound-Links von Authoritätsseiten müssen Sie damit rechnen, viel Zeit und Aufwand zu investieren. Daraufhin wird es deutlich einfacher qualitativ hochwertige Backlinks zu erhalten.

Die vorliegende Beschreibung leistet keinen Nachweis auf Vollständigkeit. Sie hilft Ihnen aber deutlich bei Ihrer Vorgehensweise über den Anfang zum Linkbuilding. Es ist wie bei Geschäftsanfängen. Oft geht es schnell voran, manchmal aber stockt der Vorgehensprozess. Geben Sie nicht auf und bleiben Sie dran, der Erfolg gibt Ihnen Recht.

Originally posted 2014-01-04 20:07:31.

Das könnte Sie auch interessieren!

TIPP Homepage Erstellung

3 Kommentare
  1. Anatoli
    Anatoli says:

    Also ich finde man sollte sich überhaupt nicht auf Links von Autoritätsseiten spezialisieren. Ich habe schon einige erfolgreiche Projekte im Internet am Laufen und ich kann nur sagen, dass ich so gut wie gar keine Links von Unis oder etwas in der Art habe. Es ist sehr selten, dass man so einen Link ergattern kann und aus diesem Grund sollte man jeden Link nehmen, den man kriegen kann. Links können nie schaden und man sollte da nicht wählerisch sein.

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.